T-Hülsen mit Gewinde Ø3,1 mm (2)

Art.Nr.:
-
Lieferzeit:
(Ausland abweichend)
Lagerbestand:
Stück
H-Hülsen:

1,90 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

Gewinde M2; Øaußen 3,1 mm; Schafthöhe in mm siehe Auswahl; Gesamthöhe immer +0,5mm

T-förmige Schraubhülsen mit Innengewinde M2, verschiedenen Höhen und Außendurchmessern vereinfachen den Aufbau vom Chassis erheblich. Das oft nicht ganz einfache Hantieren mit Schraube, Hülse, Feder, Unterlegscheibe und Mutter entfällt. Die Schraube wird einfach von unten direkt in die T-Hülse gedreht. Es ist keine Unterlegscheibe und keine separate Mutter mehr notwendig. Durch den Wegfall von Mutter und Unterlegscheibe sowie dem Einsatz von leichtem Aluminium lassen sich bis 0,4 Gramm pro Hülse einsparen.

Je kleiner der Durchmesser (2,9 mm) desto mehr kann sich die Karosserie oder Federung bewegen, je größer der Durchmesser (3,2 mm), desto weniger Bewegungsfreiheit ist vorhanden.
Über die verschiedenen Außendurchmesser läßt sich das seitliche Spiel (der Wackel) einstellen und an verschieden Strecken anpassen. Mehr "Wackel" das Fahrzeug verzeiht mehr, lässt sich einfacher fahren, es baut aber auch mehr Grip auf. Weniger "Wackel" das Fahrzeug ist direkter, muss exakter gefahren werden und ist bei einem guten Gripniveau die bessere Wahl für Top Zeiten.

Die T-Hülsen mit 1,5 bis 2,5 mm Längen sind ideal für die Karosseriebefestigung (H-Träger).