Ilpe TTM-2 Reifenschleifm. standard, 2 Schalter, Konusversteller, Felgenaufnahme Ø2,38+3+3,17mm

Art.Nr.:
IL100202
Lieferzeit:
3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
1 Stück
163,00 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

Standartausführung, für Felgen mit Achsbohrung von 2,38+3+3,17mm

Die meisten Slotracer werden um eine Reifenschleifmaschine, wenn der Wagen optimalen Grip auf der Bahn haben soll, nicht herum kommen. Das Reifenschleifen ist wichtig um die sich unterschiedlich abnützende Reifen wieder auf den gleichen Durchmesser zu bringen. Teilweise nutzen sich Reifen auch konisch ab und können durch das Schleifen wieder geplant werden. Natürlich können die Reifen einfach nur in der Größe runtergeschliffen werden um den gewünschten Reifendurchmesser zu erhalten. Sie können die Räder auch nur aufspannen um die Kanten mit einer Feile leicht abzurunden.


Lieferumfang:
  • Reifenschleifmaschine mit zwei Antriebsmotoren
  • Zweifachschalter (beide Motoren laufen oder nur Motor für Schleifachse)
  • Konusversteller
  • Ersatz Antriebsriemen klein
  • Ersatz Antriebsriemen groß
  • Anschlußkabel
  • Kurzanleitung in Englischer Sprache liegt bei
Zum Schleifen wird die montierte Felge mit der großen Stellschraube gegen die Schleifscheibe geschoben, ein Anschlag für die Serienfertigung gleich großer Räder kann eingestellt werden. Für einen konischen Radschliff (Reifendurchmesser außen minimal kleiner) kann die Felgenaufnahme (Schleifachse), siehe Bild 4, verstellt werden.

Empfehlung zum Schleifen:
Reifen nicht überhitzen, eine langsame, stufenweise Materialabnahme, mit 8-12V Spannung wird empfohlen. Die Stromquelle sollte dauerhaft min. 3 Ampere abgeben können.
Vor dem ersten Reifenschliff, immer zuerst die Konuseinstellung überprüfen, es erfolgt durch uns keine Grundeinstellung.
Die Stellung der Schleifachse zum Schleifteller kann variabel gewählt werden.

Beispiel:
  • null Gradstellung, das Rad hat außen und innen den identischen Durchmesser
  • Konusstellung der Reifen ist im Durchmesser außen geringfügig kleiner geschliffen als auf der Radinnenseite
Die Konuseinstellung justieren/verstellen:
  • der Schraubenkopf am Einsteller, welcher zur Schleifscheibe hin zeigt, begrenzt den Wert des max. möglichen Konus am Reifen
  • der Schraubenkopf am Einsteller, welcher nach vorne zeigt von der Schleifscheibe weg, definiert die Nullstellung (Reifen wird gerade geschliffen)
  • wenn Sie die beiden Befestigungs Schrauben am Schleifachsen Bock (Unterseite mit roten Pfeilen markiert, siehe Bild 5) lockern, kann der Achsbock im zuvor definierten Bereich geschwenkt werden
Der Artikel kann farblich von den Bildern abweichen
Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Umrüstsatz auf durchgehende 3mm Achse für ILPE 2

Umrüstsatz auf durchgehende 3mm Achse...

13,20 EUR
Austausch Schleifvorrichtung für TTM-2 mit 3 Wechselscheiben fein+mittel+grob

Austausch Schleifvorrichtung für...

69,90 EUR